Kosmetik

Naturkosmetik Aromakosmetik

mit Pflanzen- und Kräuterauszügen und ätherischen Ölen

Aromakosmetik umschreibt Schönheitspflege mit wohlriechenden, aromatischen, pflanzlichen Essenzen.

Aromakosmetik betrachtet immer den ganzen Menschen. Bei ihr wird der Körper, der Geist und die Seele angesprochen.

Wir kennen alle Sätze wie: „ Die Haut ist der Spiegel der Seele.“ Oder „ die Haut ist ganzheitlich gesehen das Kontaktorgan zur Außenwelt.“ Und so ist es auch.

Die Haut kann innere Disharmonie in Form von bestimmten Hautsymptomen zum Ausdruck bringen. Sie ist schön und strahlend, wenn alles im Gleichklang ist, aber auch trocken, gerötet oder pickelig, wenn wir im Stress stehen.

Die Aromamassage

ist ein Anti-Stress-Programm. Anspannung entsteht durch Reizüberflutung. Spannungszustände entstehen, Energie wird gebunden, Müdigkeit tritt ein.

Durch die Aromamassage erfahren wir einen Zustand der Tiefenentspannung, wodurch die gebundene Energie frei werden kann. Wir bekommen ein Gefühl des Wohlbefindens, der gesteigerten Leistungsfähigkeit, und wir fühlen uns wach und zufrieden.

Mit der Aromamassage erzeugen wir innere Harmonie, indem wir Entspannungszustände herbeiführen und die Selbstheilungskräfte anregen.

Damit das auch wirklich funktioniert, brauchen wir naturreine ätherische Öle und Pflanzenauszüge als Wirkstoffe, Basisöle als Wirkstoffträger und unsere Hände als Übermittler.

Wertvoll für unseren Körper ist außerdem, dass die Pflanzen und Kräuter die verwendet werden, aus kontrolliert biologischem Anbau stammen. Zum Teil werden sie nach den Mondphasen gesät und geerntet.

Bei der Weiterverarbeitung werden die Pflanzenauszüge rhythmisch per Hand gerührt. All das und dass keine chemischen Stoffe oder Konservierungsmittel benutzt werden, wirkt sich sehr positiv auf die Haut aus.

Durch diese tiefgreifende Behandlung mit hochwirksamen Produkten können auch emotionale Blockaden gelöst werden. Die benutzten ätherischen Öle und Pflanzenauszüge werden vom Körper aufgenommen und verarbeitet. Durch die Massage wird zusätzlich die Blutzirkulation angeregt und die Nährstoffe der Produkte gelangen zu den Organen. Dadurch wird der Stoffwechsel angeregt und Stoffwechsel-Abfallprodukte können ausgeschieden werden.

Die Lymphzirkulation wird verbessert. Überschüssige Flüssigkeit wird aus dem Gewebe beseitigt.

Muskelverspannungen, Fettablagerungen und Gewebeverhärtungen werden gelöst. Dadurch fühlt man sich einfach entspannt und wohl. Man strahlt von innen heraus. Man ist schön.

Unsere Ausstrahlung ist es, die und schön oder nicht schön sein lässt. Sich Selbst zu befreien von Diktaten, ist der richtige Weg zu Schönheit und Wohlbefinden.

Sehr hilfreich auf diesem Weg sind die Pflanzen und daraus hergestellte ätherische Öle und Kräuterauszüge.

Die Haut kann Produkte aus dieser natürlichen Quelle erkennen und sich damit nähren, aufbauen und pflegen.

Die Hautfunktionen werden positiv beeinflusst und verleihen Ihnen Schönheit, eine positive Ausstrahlung, Charme und Charisma. - Probieren Sie es aus! -

Druckbare Version